We use cookies to make your experience of using our website better. To comply with the e-Privacy Directive we need to ask your consent to set these cookies.

Employers

Referent Infrastrukturentwicklung (w/m), Stuttgart

col-narrow-left   

Client:

Deutsche Bahn AG

Location:

Stuttgart, Germany 

Job Category:

Technical
-

EU work permit required:

Yes
col-narrow-right   

Job Reference:

dwxy

Job Views:

9

Posted:

15.04.2018

Expiry Date:

30.05.2018
col-wide   

Job Description:

UnternehmenDB Netz AGLandDeutschlandStandortStuttgartEinstiegsartenAkademikerVertragsartVollzeit / TeilzeitBefristungUnbefristetAusschreibungsnummer279685Was Dich erwartet

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um Brücken, Tunnel, Bahnhöfe und Schienen nachhaltig zu realisieren und instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen bei uns ? längst nicht genug. Schließlich stehen ebenso europaweit einzigartige und ambitionierte Bauvorhaben wie auch viele spannende regionale Vorhaben vor uns. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.

Deine Aufgaben

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Netz AG am Standort Stuttgart. Die Organisationseinheit ?Infrastrukturentwicklung? ist im Rahmen der regionalen marktbasierten Netzentwicklung für die Entwicklung und verkehrliche Bemessung der Infrastrukturkapazitäten sowie die Markteinführung des Großprojektes Stuttgart 21 verantwortlich. Die ?Infrastrukturentwicklung? verantwortet hierbei die Themen Aufgabenträgerberatung, Betriebsprogrammstudien, Verkehrliche Aufgabenstellung. Bei den Großprojekten Stuttgart 21 (S21) und Neubaustrecke Wendlingen

  • Ulm handelt es sich mit Abstand um die komplexesten Neubauprojekte, welche in Deutschland jemals umgesetzt wurden. Diese bestehen nicht nur baulich aus dem neuen Tunnelbahnhof und der Neubaustrecke nach Ulm, sondern es werden auch verkehrlich nahezu alle bestehenden Fern-, Regional- und S-Bahn-Strecken im Großraum Stuttgart neu verbunden. Daher bauen wir für diese Großprojekte ein Markteinführungsmanagement auf, welches das ?Gesicht des Großprojekts? in Richtung Markt(teilnehmer) ist und die zentrale Koordination zwischen den beteiligten Fachbereichen bei der DB Netz AG, der Projektgesellschaft sowie den Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) und Aufgabenträgern wahrnimmt. Im Rahmen des Markteinführungsmanagements wird auch die verkehrliche Nutzung von S21 und der NBS Wendlingen
  • Ulm konzipiert und neue Angebots- und Fahrplankonzepte für den deutschen Verkehrsmarkt entwickelt. Auch die Planungs- und Umsetzungsbegleitung zählen zu den Aufgaben des Markteinführungsmanagements. Dies umfasst auch die synchrone Steuerung von Bauprojekt, Fachlinien DB Netz und Kundenseite, so dass marktseitig eine reibungslose, marktgerechte Betriebsaufnahme möglich ist. Deine Aufgaben:
  • Gewährleistung einer erfolgreiche Markteinführung der in Betrieb gehenden Infrastruktur im Rahmen Stuttgart 21/ NBS Stuttgart
  • Ulm
  • Sicherstellung, dass die komplexen Wechselwirkungen zwischen Verkehrsangebot, Fahrzeugen und Infrastruktur bei der Entwicklung der Fahrplankonzepte in den betroffenen Regionen beachtet und die Planungen der EVU, Aufgabenträger, Projektgesellschaft und DB Netz aufeinander abgestimmt sind
  • Entwicklung der Fahrplan- und Angebotskonzepte inklusive Migrationsphasen und Qualitätsvorsorge zusammen mit unseren Kunden, den EVU / Aufgabenträgern
  • Rechtzeitige Ableitung von Anpassungsbedarfen an der Infrastruktur (Strecken, Bahnhöfe, Abstellanlagen), Bewertung und Anstoßen der rechtzeitigen Umsetzung
  • Lösung der sich aus den unterschiedlichen Kundenkonzepten, betrieblichen Zielvorstellungen, Qualität und Terminketten ergebenden Konflikte zu einem abgestimmten Zielkonzept und Vertretung dazu innerhalb der DB Netz AG die EVU- und Aufgabenträger-Belange
  • Mitwirkung an einer professionellen Außen- und Gremienkommunikation der DB Netz AG zu allen Fahrplanthemen im Rahmen der Inbetriebnahme Stuttgart 21
  • Erarbeitung von Konzepten und Präsentationen für ressortübergreifende Lenkungs- und Arbeitskreise

Dein Profil
  • Studienabschluss im Bereich Verkehrswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung mit für die Funktion relevanter Berufserfahrung
  • Mehrjähriger Erfahrung in der strategischen Fahrplanung und im Angebotsmanagement
  • Erfahrung in der projektspezifischen Konzeptentwicklung von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Vertretern der Öffentlichkeit von Vorteil
  • Projektmanagementerfahrung
  • Hohe Steuerungskompetenz verbunden mit einer strukturierten Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse von Vorteil (MS-Office /BKU und in den tätigkeitsbezogenen DV-Systemen, z.B. RUT)
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen gepaart mit Lösungsorientierung
  • Erfahrung in der Erstellung von sprachlich und visuell ansprechenden, managementkonformen Präsentationen sowie sehr gutes Präsentations- und Moderationsgeschick bei Außenauftritten
  • Ausgeprägte rhetorische und methodische Fähigkeiten
  • Lernbereitschaft zum Erwerb noch erforderlicher Qualifikationen
Company Info
Deutsche Bahn AG


Phone:
Web Site:
Save Contact
Company Profile


comments powered by Disqus