We use cookies to make your experience of using our website better. To comply with the e-Privacy Directive we need to ask your consent to set these cookies.

Employers

Senior Application Technologist - Savoury, Deutschland

col-narrow-left   

Location:

Deutschland, Germany 

Job Category:

Manufacturing

Salary:

€50,000.00 - €70,000.00

EU work permit required:

Yes
col-narrow-right   

Job Reference:

LS/229916/1_1579006817

Job Views:

9

Posted:

14.01.2020

Expiry Date:

28.02.2020
col-wide   

Job Description:

Senior Application Technologist - Savoury - Köln

Sie haben mehrere Jahre Erfahrung in der Anwendungstechnologie und bereits im Bereich Savoury gearbeitet?

Helfen Sie uns beim weiteren Ausbau unseres Apllication Centers. Werden Sie Teil des Teams und unterstützen Sie uns bei der Herstellung von Applikationsmustern und deren Präsentation beim Kunden.

Wir sind ein führender Hersteller für färbende Lebensmittel. Unsere Farben sind natürlich und für verschiedenste Bereiche anwendbar.

Für diese Position sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

* mindestens 5-10 Jahre Erfahrung in der Anwendungstechnik
* Spezifische Erfahrungen im Savoury Bereich
* Sie verfügen idealerweise über Erfahrung in der Fleisch- oder Wurst Industrie
* Präsentationen und sicheres Auftreten bei Kunden ist Ihre stärke
* Sie sprechen flüssig Deutsch und Englisch

Um sich zu bewerben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf in WORD-Format an Lea Seitz, indem Sie auf die Schaltfläche JETZT BEWERBEN klicken.

Wenn Sie nach anderen Stellen in der Food & Beverages Industrie suchen, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf direkt zusammen mit einer kurzen Nachricht darüber, welche Art von Möglichkeiten Sie interessieren würde.

Wenn Sie jemanden kennen, der geeignet ist, leiten Sie bitte unsere Angaben an ihn weiter. Wir bieten einen Empfehlungsbonus von 250€!
Company Info
NonStop Consulting
25 Canada Square, Canary Wharf
London, United Kingdom
Phone: +44 0207 234 0550
Web Site: www.nonstopconsulting.com
Save Contact
Company Profile


comments powered by Disqus